Astrid-Lindgren-Schule

Grundschule Northeim

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Astrid-Lindgren-Schule,

heute erreichte uns die kurzfristige Information vom Niedersächsischen Kultusminister Herrn Tonne, dass als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung Ihnen als Eltern und Erziehungsberechtigten die Möglichkeit geboten wird, Ihr Kind bereits ab dem 14.12.2020 vom Präsenzunterricht befreien zu lassen. Diese Befreiung ist allerdings nicht mit einem Aussetzen der Schulpflicht gleichzusetzen, das heißt, dass Ihre Kinder zu Hause Lernen und Arbeiten, wie in Szenario B. Aufgaben dazu bekommen Ihre Kinder von den jeweiligen Klassen- und Fachlehrkräften.

Für Eltern und Erziehungsberechtigte, die diese Möglichkeit nicht nutzen möchten, ist unsere Schule ganz normal geöffnet.

Auch wenn aufgrund der Kürze der Zeit keine Antragspflicht besteht, möchten ich Sie bitten, den Klassenlehrkräften schriftlich mitzuteilen, inwiefern Sie von der Möglichkeit der Befreiung vom Präsenzunterricht Gebrauch machen möchten. So können wir schnell einen Überblick für unsere schulische Planung bekommen.

Die Informationen unseres Kultusministers Herrn Tonne stehen zum Nachlesen als Dateien zur Verfügung.

Bleiben Sie weiterhin gesund!

 

Vorweihnachtliche Grüße

K.Kalina

 

 

pdf2020-12-10_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte.pdf

 

pdf2020-12-10_Brief_an_SuS_GS_F_S.pdf

 

pdfBeratungsangebote_f_r_Sch_lerinnen_und_Sch_ler.pdf